Logo image

Sustainable Switzerland Forum

22. August 2024, Kursaal Bern

Die Nachhaltigkeitskonferenz für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Sind Sie dabei?

Jetzt Ticket sichern!
Lidl Schweiz mit BKB auf grünem Kurs – mit nachhaltigem Firmenkredit

Foto: Lidl Schweiz

Wirtschaft Partner Inhalt: Lidl Schweiz

Lidl Schweiz mit BKB auf grünem Kurs – mit nachhaltigem Firmenkredit

Mit dem «Sustainability-Linked Loan» hilft die BKB Unternehmen ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen. Auch Lidl Schweiz hat nun davon Gebrauch gemacht: Die Finanzierung ist an ambitionierte nachhaltige Ziele wie die fossilfreie Filialbelieferung gekoppelt - und bietet dem Schweizer Detailhändler grösstmögliche Flexibilität und Planungssicherheit.

0

Teilen
Link kopieren LinkedIn
Hören
Logo image

Lidl Schweiz mit BKB auf grünem Kurs – mit nachhaltigem Firmenkredit

Teilen
Link kopieren LinkedIn
Hören

3 Min.  •   • 

Gross, grösser, Lidl: Die Schwarz Gruppe, zu der Lidl und Kaufland gehören, ist weltweit der viert grösste Detailhändler: Mit über 11 550 Lidl-Filialen in 32 Ländern sichert sich das aus dem Baden-Württembergischen Neckarsulm stammende Grossunternehmen seit mehreren Jahrzehnten seinen festen Platz in der weltweiten Lebensmittelversorgung. Dessen globale Expansion zahlte sich aus: die Marke Lidl ist heute jedem ein Begriff.

Seit bald 13 Jahren agiert das Unternehmen mit aktuell 165 Filialen auch hierzulande als eigenständige Landesgesellschaft «Lidl Schweiz» erfolgreich am Markt.

Nachhaltigkeit als Grundhaltung

Doch nicht nur in punkto Grösse hat der Konzern eine führende Position. Auch was Nachhaltigkeit angeht ist er ganz vorne mit dabei. So schaffte Lidl Schweiz es zu Beginn letzten Jahres gar als einziger Schweizer Retailer auf die Liste der «Top 10 klimabewussten Unternehmen der Schweiz». Kein Wunder, denn als Resultat einer konsequenten Nachhaltigkeitsstrategie über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg ist Lidl Schweiz bereits seit 2014 betrieblich klimaneutral, hat ein Flugverbot für frisches Gemüse sowie bei frischen Früchten und Kräutern, sowie Fleisch und Fisch. Das Unternehmen engagiert sich für die biologische Schweizer Landwirtschaft und die Artenvielfallt, unternimmt Allerlei gegen Food Waste, nutzt Strom aus Wasserkraft u.v.m.

Wachstum effizient fördern – mit nachhaltigem Firmenkredit

In der Unternehmenskultur von Lidl Schweiz ist das Engagement für Umwelt und Klima also tief verankert. Weil der Detailhändler in der Schweiz jährlich zwischen 10 und 12 neue Filialen eröffnet, war man sich über die Details einer weiteren Finanzierung intern schnell einig.

CFO Stefan Kopp hierzu: «Es ist toll, wenn man einen Kredit für Unternehmen dank dem 'Sustainability-Linked-Pricing' an nachhaltige Ziele koppeln kann. Mithilfe dieser Finanzierung wird unser Wachstumskurs jetzt weiter voranschreiten – und auch weiterhin nachhaltig sein. Dieser Firmenkredit ist sehr innovativ.»

Lidl Schweiz & der «Sustainability-Linked Loan»

Doch was heisst es eigentlich – einen Kredit für Unternehmen an nachhaltige Ziele koppeln? «Das ist ganz einfach.», so der Lidl Schweiz-CFO. «Wir als Lidl Schweiz reden nicht nur über Nachhaltigkeit, sondern untermauern unsere Worte immer mit Taten. Indem wir unsere nächste Finanzierung also an weitere Ziele im Bereich Nachhaltigkeit koppeln, haben wir durch das attraktive Bonus-Malus-System einen zusätzlichen Ansporn, diese zu erreichen. Tun wir das, profitieren wir von einem tieferen Zins. In unserem Fall wären die Ziele eine fossilfreie Filialbelieferung mit LKWs, welche ausschliesslich mit erneuerbaren Treibstoffen wie zum Beispiel Biogas oder Solar-Strom unterwegs sind und der Umstieg von synthetischen auf natürliche, halogenfreie Kühlmittel. Bis 2033 haben wir uns dazu für jedes Jahr konkrete Meilensteine gesetzt. Erreichen wir diese, erhalten wir einen Bonus – sprich, die Konditionen für den Kredit werden noch attraktiver.»

Kopp fügt hinzu: «Wir setzen uns immer ehrgeizige, aber realistische Ziele. Dies spiegelt sich auch in dieser innovativen Finanzierung wider, die wunderbar zu einem innovativen Unternehmen wie unserem passt.»

«Grüner» Kredit in Rekordzeit

Wie die Abwicklung bei der Bank im Detail konkret verlief? Auch hierzu gibt der CFO von Lidl Schweiz gern Auskunft: «Der Ablauf bei der Bank war einwandfrei: Bei Vertragsdimensionen wie unseren ist die Zeit, die die Bank benötigt hat, fast schon rekordverdächtig: In etwa zwei Monaten ging bei der Basler Kantonalbank die gesamte Abwicklung über die Bühne.» Er fügt an: «Wir sind sehr zufrieden mit der professionellen und engen Begleitung unseres langjährigen Partners. Wir können diese Finanzierung jedem Unternehmen ans Herz legen, insofern sie mit den Unternehmenszielen übereinstimmt. Die Konditionen haben für uns gepasst und unsere Umwelt und letztlich auch unser Budget werden uns die Konzentration auf das Thema Nachhaltigkeit danken.»

Deklaration: Dieser Inhalt wurde von Lidl im Rahmen der Partnerschaft mit Sustainable Switzerland selbst erstellt

Dieser Artikel behandelt folgende SDGs

Die Sustainable Development Goals (SDGs) sind 17 globale Ziele für nachhaltige Entwicklung, vereinbart von den UN-Mitgliedsstaaten in der Agenda 2030. Sie decken Themen wie Armutsbekämpfung, Ernährungssicherheit, Gesundheit, Bildung, Geschlechtergleichheit, sauberes Wasser, erneuerbare Energie, nachhaltiges Wirtschaftswachstum, Infrastruktur, Klimaschutz und den Schutz der Ozeane und der Biodiversität ab.

8 - Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum

Werbung

Beliebteste Artikel

Empfohlene Artikel für Sie

Foto: economiesuisse
Governance

Mit Selbstregulierung «Greenwashing» vermeiden

Wie das historische Faustpfandprinzip  die Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung  in der Schweiz bremst
Kreislaufwirtschaft

Wie das historische Faustpfandprinzip die Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung in der Schweiz bremst

Foto: UBS

Nachhaltig Sparen für die Zukunft

Ähnliche Artikel

Foto: SSF
Governance

Governance – die Voraussetzung für mehr Nachhaltigkeit

Foto: Retripa
Mobilität

Das Potenzial nachhaltiger Investitionen

Transparenz, Kooperation und Überwinden des Silodenkens: Nachhaltiges Banking bildet eine strategische Wachstumschance und beflügelt Innovationen.
Governance

Wandel braucht starke Governance und Zusammenarbeit