Video Sustainable Switzerland Forum 2023

Sustainable Switzerland Forum

Gemeinsam schaffen wir die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft: Unser Beitrag für morgen

22. August 2024, Kursaal Bern

Layer 1 Im Kalender speichern

Das Forum ist eine starke Austausch- und Erlebniskonferenz für Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und die breite Öffentlichkeit. Dabei setzen wir auf Dialog, Inspiration und Information.

Was beinhaltet das Konferenzticket?

Gemeinsam stark für Nachhaltigkeit

Jetzt entdecken

Über das Forum

Ziel ist es, bei unseren Teilnehmenden über Erlebnisse, Erkenntnisse und Begegnungen Gedanken anstossen zu können und so einen Beitrag zur Transformation hin zu einer zukunftsfähigen Wirtschaft zu leisten.

  • 30

    Referenten

    aus dem In- und Ausland, aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

  • 3

    Themenstreams

    Parallelprogramm auf drei Bühnen zur Vertiefung von verschiedenen Themen

  • 750

    Teilnehmende

    Vorreiter im Bereich Nachhaltigkeit

Layer 1

8.00 Uhr Türöffnung 9.00 Uhr Start Forum mit Themenstreams 17.00 Uhr Ende Forum anschliessender Networking-Apéro

Referenten

Folgende Referenten sorgen für spannenden Input am Sustainable Switzerland Forum 2024.

Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek

Prof. Dr. Dr. E.h. Dr. h.c. Werner Sobek

Architekt und Bauingenieur, Werner Sobek AG

Wie werden wir den Interessen kommender Generationen gerecht?

Dr. Philipp Blom

Dr. Philipp Blom

Historiker, Philosoph und Schriftsteller

Macht Euch die Erde Untertan? — Aufstieg und Fall einer Idee.

Prof. Dr. Boris Previšić

Prof. Dr. Boris Previšić

Direktor, Institut Kulturen der Alpen

«Wie die Berge wahrgenommen werden, hat sehr viel mit Projektionen zu tun.»

Das vollständige Programm erfahren Sie schrittweise bis Ende April.

Themenstreams

An der dritten Ausgabe des Sustainable Switzerland Forums entscheiden sich die Teilnehmenden für eine Vertiefung zum Thema Nachhaltigkeit in einem der drei Themenstreams Energie & Mobilität, Lebensräume & Biodiversität oder Nachhaltige Unternehmensführung. Diese Aufteilung ermöglicht es, den Vormittag je nach Interesse individuell zu gestalten und bei einem Themenstream in die Tiefe zu gehen.

Das vollständige Programm erfahren Sie schrittweise bis Ende April.

Ticketkategorien

Alle Ticketpreise verstehen sich inkl. Mwst und folgenden Leistungen: – Exklusive Panneldiskussionen & Keynote Speaker – Verpflegung – Live Q&A – Teilnahme an Themenstreams nach Interesse – Chatfunktion in der App – Netzwerkapéro – Klimaschutzbeitrag

Reguläres Ticket

CHF 890.–

NGOs und Start-Ups

CHF 250.–

linkedin logo Sustainable Switzerland

Folgen Sie uns auf Linkedin.

Sustainable Switzerland

29.02.2024

LonkedIn post

🌿 Save the Date 22.08.2024 🗓️ Die Anmeldeplattform ist offiziell eröffnet! Am 22. August 2024 lädt das Sustainable Switzerland Forum bereits zum dritten Mal in den Kursaal Bern ein. Die Tageskonferenz verspricht eine geballte Ladung an branchenübergreifender Orientierung und Inspiration, präsentiert Best Practices im Bereich Nachhaltigkeit und bietet bereichernde Networking-Möglichkeiten. 🌱💡 🎟️ Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz: https://lnkd.in/emZ4-D5R Das Sustainable Switzerland Forum ist Teil der Initiative #Sustainableswitzerland, die Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft zusammenbringt. Unser gemeinsames Ziel ist es, Lösungen für aktuelle Herausforderungen aufzuzeigen und nachhaltige Entwicklung zu fördern. 🤝 👉🏼 Mehr Informationen zum Forum finden Sie hier: https://lnkd.in/eMnFXrgc 🎟️ Jetzt Ticket sichern: https://lnkd.in/emZ4-D5R Das Programm und unsere hochkarätigen Referentinnen und Referenten werden laufend bekannt gegeben. Seien Sie gespannt. Gemeinsam gestalten wir die Transformation zu einer nachhaltigen Wirtschaft. 🌿 🙏 Ein grosser Dank geht an unsere Partner: Boston Consulting Group (BCG)I BKW AG I BMW Group I Die Mobiliar I  Swisscom  I UBS I economiesuisse  I Ecole polytechnique fédérale de Lausanne  I ETH Zürich #ssf24 #sustainability #nachhaltigkeit #nachhaltig #sustainableswitzerland #zukunftMehr anzeigen

Sustainable Switzerland

29.02.2024

LonkedIn post

Kreislaufwirtschaft, die Verwendung recycelbarer Materialien und nachwachsender Rohstoffe, spielt in der Nachhaltigkeitsstrategie vieler Unternehmen eine immer grössere Rolle – auch bei der BMW Group.   Der Automobilhersteller aus München setzt in seinem Modellen verstärkt auf den Einsatz von Sekundärrohstoffen und die Entwicklung recycelfähiger Komponenten.   Ein Beispiel dafür ist die neue CO₂-neutrale und vollständig recycelbare Fussmatte. An ihrer Entwicklung war auch Anna Goldhofer beteiligt. Die junge Wirtschaftsingenieurin hat sich bereits als Werkstudentin bei der BMW Group für «Circular Parts» befasst und damit das BMW Accelerator-Programm gewonnen.   Ihre Ideen konnte sie 2019 auf dem «One Young World Summit», einem internationalen Forum für junge Führungskräfte, vorstellen.Mehr anzeigen

Sustainable Switzerland

23.02.2024

LonkedIn post

🌏 Indonesien ist eines der bevölkerungsreichsten Länder der Welt und eine aufstrebende Wirtschaftsmacht 👨‍🚒 Das Land gehört zu den zehn grössten Emittenten weltweit. Das hat viel mit dem schmutzigsten aller fossilen Brennstoffe zu tun, der Kohle. 💡 Fest steht: Energie- und klimapolitische Entscheidungen in Indonesien betreffen die Welt. 📚 Jüngst hat das Land einen neuen Präsidenten gewählt. Mit was für Folgen? Mehr dazu im im wöchentlichen Klima-Newsletter «Planet A» der NZZ.Mehr anzeigen

Rückblick zum Forum 2023

Dr. Auma Obama
Klimawandel

SSF Speaker Auma Obama: Verfechterin von Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung

Sustainable Switzerland Forum 2023
Klimawandel

Sustainable Switzerland Forum 2023: Grosse Resonanz aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft

Melati Wijsen
Governance

SSF Speaker Melati Wijsen: Wie die Jugend ein nachhaltiges Morgen gestalten kann

Letztjährige Speakers
Anfahrt

Anfahrt

So gelangen Sie ans Forum.

Kursaal Bern

3013 Bern

View large map

Carmen Metzger

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne weiter.

Entrepreneurs Club - Exklusiv für Mitglieder

Als Mitglied erhalten Sie Ihr Ticket ans Forum automatisch.